Zu Inhalt springen

Explore Alliance Presents: Woher wissen Sie? - Episode 5: 'vom Apfel zum Mond'

SKU
Barcode
Original Preis $ 0.00 - Original Preis $ 0.00
Original Preis
$ 0.00
$ 0.00 - $ 0.00
Derzeitiger Preis $ 0.00

Wir alle haben die Geschichte gehört - Isaac Newton saß in seinem Garten unter einem Apfelbaum und sah zum schwindenden Gibbous Mond am frühen Morgenhimmel auf. Ein Apfel fiel auf Newtons Kopf und Eureka! Sir Isaac erkannte, dass die Gravitation den Mond in der Umlaufbahn hielt! Und wenn Sie Fragen stellen? Woher wusste Newton? Wie hat er das herausgefunden?

Mein Lehrer hat wahrscheinlich getan, was Ihr Lehrer getan hat; "Oh, das ist offensichtlich! Wir haben keine Zeit auf dumme Fragen, lass uns weitermachen! " Aber es ist nicht einfach, es ist keine alberne Frage, und Newtons Entdeckung ist nicht offensichtlich - das ist eine der Möglichkeiten, das Genie von Newton zu erkennen. Er konnte sich zwei alltägliche Dinge ansehen, die wir alle schon oft gesehen haben, Früchte, die von einem Baum und dem Mond am Morgenhimmel fielen - und sie in einer der größten Touren der Force -Demonstrationen der Mathematik und Beobachtung in der Geschichte von zusammenbinden Wissenschaft.

Wir werden den Fußstapfen von Newton praktisch verfolgen, unsere eigenen Beobachtungen machen, die Mathematik berühren und sehen, ob wir den Sturz eines Apfels mit der Bewegung von Körpern verknüpfen können, die sich in elliptischen Umlaufbahnen durch den Raum bewegen. Diese von Dr. Barth präsentierte Aktivität wird Ihnen beibringen, wie die Schwerkraft wirklich auf "Woher weißt du?"